Premiumpartner

 

Neues E-Book

„Studi-SOS Bachelorarbeit“ geht in die zweite Runde: Wir haben das E-Book  aktualisiert und erweitert. Die neue Version können Sie hier herunterladen.

Neues Printbuch

Nach dem Erfolg von „Studi-SOS Bachelorarbeit“ gibt es nun die Neuauflage „Studi-SOS Bachelor- und Masterarbeit“ mit vielen neuen Kapiteln.

 

 

2016, 256 S., € 12,80
ISBN 978-3-89673-720-5

Überall im Handel erhältlich
 

 

Techniken gegen Schreibblockaden

1. Generative Writing

 

Arbeitsmittel: interessante Publikation, PC

 

So funktionierts: Wählen Sie ein Buch oder einen Aufsatz aus, den Sie für vielversprechend halten. Exzerpieren Sie ihn so frei wie möglich: Suchen Sie Synonyme, stellen Sie Sätze um, lassen Sie unwichtige Passagen außen vor. Wenn Ihnen selbst die Worte fehlen, übernehmen Sie die Formulierungen aus dem Text. Markieren Sie sie als Zitat.

 

Vorteile: Sie machen sich mit Sekundärliteratur vertraut und produzieren gleichzeitig eigenen Text, auch wenn der noch unfertig ist. Das Gefühl, etwas zu schreiben, hilft gegen die Angst vor dem leeren Blatt. Und irgendwann kommen die eigenen Formulierungen ganz von allein.

 

2. E-Mail-Technik

Arbeitsmittel: PC mit E-Mail-Programm, hilfsbereite Freunde/Kommilitonen

 

So funktionierts: Manchmal hängen wir uns an einzelnen Formulierungen so lange auf, bis wir nicht mehr wissen, was wir eigentlich sagen wollten. Da hilft die E-Mail-Technik weiter. Sie schreiben einem netten Menschen eine Mail und beschreiben Ihr Problem. Sie dürfen dabei genau so reden, wie Sie das umgangssprachlich tun. Dabei lösen Sie sich von den vertrackten Worten und finden einen eigenen Weg, das Dilemma zu beschreiben. Natürlich können Sie die E-Mail auch nur simulieren, aber wenn Sie hilfsbereite Kommilitonen haben, lohnt es sich, die Mail abzuschicken. Vielleicht bekommen Sie wertvolles Feedback und Zuspruch.

 

Vorteile: Umgangssprachlich drücken wir uns anders aus, als wenn wir wissenschaftlich schreiben. Dadurch fallen uns beim E-Mail-Schreiben ganz andere Wörter ein als beim Bachelorarbeit-Schreiben. Der Austausch mit Kommilitonen ist außerdem oft produktiv und fast immer tröstlich. Denn im Gespräch wird meistens klar, dass Sie mit Ihren Problemen nicht alleine sind.

 

3. Worst Text Szenario

Arbeitsmittel: PC

 

So funktionierts: Anstatt betont wissenschaftlich zu schreiben, formulieren Sie besonders unwissenschaftlich. Ignorieren Sie Rechtschreibung und Grammatik, streuen Sie Dialektwörter ein, schreiben Sie, wie Ihnen der Schnabel gewachsen ist. In einem späteren Arbeitsschritt überarbeiten Sie den Text natürlich noch.

 

Vorteile: Auch bei dieser Methode lösen Sie sich von festgefahrenen Formulierungen, die Sie nicht weiterbringen. Egal was und wie: Hauptsache Sie schreiben. Es macht außerdem ein wenig Spaß, in einem so ernsten wissenschaftlichen Kontext wie einer Bachelorarbeit komplett unwissenschaftlich zu schreiben.

 

 

Weitere Schreibtechniken finden Sie in unserem kostenfreien E-Book.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Verlag Wissenschaft & Praxis
Dr. Brauner GmbH 2016