Premiumpartner

 

Neues E-Book

„Studi-SOS Bachelorarbeit“ geht in die zweite Runde: Wir haben das E-Book  aktualisiert und erweitert. Die neue Version können Sie hier herunterladen.

Neues Printbuch

Nach dem Erfolg von „Studi-SOS Bachelorarbeit“ gibt es nun die Neuauflage „Studi-SOS Bachelor- und Masterarbeit“ mit vielen neuen Kapiteln.

 

 

2016, 256 S., € 12,80
ISBN 978-3-89673-720-5

Überall im Handel erhältlich
 

 

Gut gegliedert ist halb gewonnen!

Eine gute Gliederung ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Arbeit. An Ihrem Inhaltsverzeichnis kann Ihr Prüfer nachvollziehen, ob Ihre Arbeit logisch aufgebaut ist, ob die einzelnen Unterpunkte ausgewogen sind, ob die Thesis einen roten Faden hat und welche Schwerpunkte Sie setzen.

 

Überdenken Sie daher auch während des Schreibens immer wieder Ihre Gliederung.

 

Das macht eine gute Gliederung aus:

  • Logischer Aufbau

Grundsätzlich folgen viele Bachelorarbeiten dem folgenden Schema:

DeckblattInhaltsverzeichnisEinleitung – Hauptteil – Fazit – Literaturverzeichnis – ggf. andere Verzeichnisse und Anhang

 

  • Übersichtlichkeit

Auf den ersten Blick ist klar, was ein übergeordeneter Punkt ist und welche Unterpunkte es gibt. Arbeiten Sie mit Fettung, unterschiedlichen Schriftgrößen
und Einrückung.

 

  • Schwerpunkt

Machen Sie Ihren Schwerpunkt deutlich. Das zentrale Kapitel sollte z. B.
mehr Platz einnehmen als ein Exkurs.

 

  • Sinnvolle Einteilung

Wenn Sie ein Kapitel untergliedern möchten, teilen Sie es in mindestens zwei Unterkapitel auf. Zergliedern Sie außerdem Ihre Kapitel nicht zu stark. Als Faustregel gilt: Mehr als vier Ebenen sind zu viel. Ihre Unterkapitel sollten mindestens eine halbe Seite lang sein.

 

 

SOS-Tipp: Achten Sie vor allem auf Einleitung und Fazit Ihrer Bachelorarbeit. Diese beiden Teile lesen Prüfer besonders genau durch.

 

 

 

Mehr Infos rund um die Gliederung finden Sie in Kapitel 8 unseres Gratis-E-Books.

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Verlag Wissenschaft & Praxis
Dr. Brauner GmbH 2016